Revolution in Lateinamerika!

Online

Die Pandemie blockierte vorübergehend die Welle an Massenprotesten in Lateinamerika. Doch die angestaute Wut sprengt diesen Deckel jetzt fort: Massenstreik in Kolumbien, der Wahlsieg der Linken in Peru, usw. Was erwartet Lateinamerika? Komm an unsere Veranstaltung: online über die Plattform Zoom oder physisch an den public viewings in Basel, Bern und Zürich! Melde dich unter […]

Bern: Was ist Marxismus?

Unitobler Raum F-123 Bern,

Der Kapitalismus befindet sich nicht erst seit der Corona Pandemie in einer Sackgasse. Bereits vorher hatte dieses System der grossen Mehrheit der Menschheit nur zunehmendes Elend, Arbeitslosigkeit und düstere Zukunftsaussichten zu bieten. Während Millionen Menschen in der Pandemie um ihr finanzielles und körperliches Überleben kämpfen mussten, konnte die Kapitalisten gemütlich in ihren Villen hocken und […]

Basel: Was ist Marxismus?

Café Hammer Hammerstrasse 133, Basel, Basel-Stadt

Der Kapitalismus befindet sich nicht erst seit der Corona Pandemie in einer Sackgasse. Bereits vorher hatte dieses System der grossen Mehrheit der Menschheit nur zunehmendes Elend, Arbeitslosigkeit und düstere Zukunftsaussichten zu bieten. Während Millionen Menschen in der Pandemie um ihr finanzielles und körperliches Überleben kämpfen mussten, konnte die Kapitalisten gemütlich in ihren Villen hocken und […]

Zürich: Was ist Marxismus?

UZH Hauptgebäude UZH KO2-F-153 Karl Schmid-Strasse 4Zürich,

Der Kapitalismus befindet sich nicht erst seit der Corona Pandemie in einer Sackgasse. Bereits vorher hatte dieses System der grossen Mehrheit der Menschheit nur zunehmendes Elend, Arbeitslosigkeit und düstere Zukunftsaussichten zu bieten. Während Millionen Menschen in der Pandemie um ihr finanzielles und körperliches Überleben kämpfen mussten, konnte die Kapitalisten gemütlich in ihren Villen hocken und […]

Online: Marxismus versus Identitätspolitik: Warum Identitätspolitik Frauen nicht befreien kann

Sexismus und Frauenunterdrückung sind in unserer Gesellschaft in allen Bereichen des Lebens präsent. Auch nach dem riesigen Frauenstreik vor zwei Jahren wird die wirtschaftliche Krise auf die Frauen abgewälzt, indem etwa die AHV-Reform insbesondere Frauen treffen wird. Weiterhin ist jede fünfte Frau ab 16 Jahren in der Schweiz von sexueller Gewalt betroffen, und jede junge […]

Basel: Ehe für Alle – LGBT Befreiung durch Klassenkampf, nicht Identitätspolitik

Café Hammer Hammerstrasse 133, Basel, Basel-Stadt

Rechtliche Gleichstellung von LGBT ist weitgehend erreicht. Aber die Diskriminierung von LGBT bleibt ein Problem. Wie packen wir die Unterdrückung an der Wurzel und beenden sie ein für alle Mal? Wir zeigen, dass der Marxismus das beste Instrument für den Kampf gegen Unterdrückung ist. Postmoderne Ideen und Identitätspolitik sind hingegen Hindernisse. Der Marxismus hat als […]

Bern: Marxismus versus Identitätspolitik: Warum Identitätspolitik Frauen nicht befreien kann

Unitobler Raum F-123 Bern,

Sexismus und Frauenunterdrückung sind in unserer Gesellschaft in allen Bereichen des Lebens präsent. Auch nach dem riesigen Frauenstreik vor zwei Jahren wird die wirtschaftliche Krise auf die Frauen abgewälzt, indem etwa die AHV-Reform insbesondere Frauen treffen wird. Weiterhin ist jede fünfte Frau ab 16 Jahren in der Schweiz von sexueller Gewalt betroffen, und jede junge […]

Zürich: Marxismus versus Identitätspolitik: Warum Identitätspolitik Frauen nicht befreien kann

UZH Hauptgebäude UZH KO2-F-153 Karl Schmid-Strasse 4Zürich,

dem riesigen Frauenstreik vor zwei Jahren wird die wirtschaftliche Krise auf die Frauen abgewälzt, indem etwa die AHV-Reform insbesondere Frauen treffen wird. Weiterhin ist jede fünfte Frau ab 16 Jahren in der Schweiz von sexueller Gewalt betroffen, und jede junge Frau wächst mit dem Wissen auf, dass sexuelle Belästigung Teil des Alltags ist. Der Widerstand […]