[BE] Dialektischer Materialismus: Die revolutionäre Philosophie des Marxismus

Unitobler Lerchenweg 36, Bern, Bern

Jeder hat eine Philosophie – eine Denkweise, eine Weltsicht – wohl oder übel. Aber nur der dialektische Materialismus, die Philosophie des Marxismus, taugt dazu, die Welt revolutionär verändern zu können. Marxisten schauen die objektive materielle Welt an, wie sie wirklich ist. Wir sehen, wie unter der Oberfläche der scheinbaren Ruhe und Harmonie alle Phänomene in […]

[BE] Historischer Materialismus: Gibt es Fortschritt in der Geschichte?

Unitobler Lerchenweg 36, Bern, Bern

Alles, was die einzelnen Menschen tun und lassen, geht durch ihre Köpfe. Insofern handeln sie bewusst. Aber die Logik der gesamtgesellschaftlichen Entwicklung spielt sich bislang hinter dem Rücken der Menschen ab. Das sehen wir heute krasser denn je. Die Krisen des Kapitalismus brechen mit der Gewalt und unbeherrscht wie Meteoriteneinschläge über die Menschen herein. Der […]

[BE] Marxistische Ökonomie: Inflation, Arbeit und Wert

Unitobler Lerchenweg 36, Bern, Bern

Die Gesellschaft, in der wir leben, ist der Kapitalismus. Die materialistische Geschichtsauffassung zeigt, dass die Wirtschaft die Basis jeder Gesellschaftsform ist. Hier liegt der Schlüssel, um die kapitalistische Gesellschaft zu verstehen – und zu stürzen. Genau das macht die marxistische Ökonomie. Die bürgerliche Ökonomie sieht den Kapitalismus als letztes Wort in der Geschichte der Menschheit. […]

[BE] Vorstellung des neuen Buches: Die Geschichte der Philosophie – eine marxistische Perspektive

Unitobler Bern Raum F 121

An der öffentlichen Buchvorstellung erklären wir, weshalb wir die marxistische Philosophie brauchen, wenn wir die Welt verändern wollen. Und weshalb dieses neue Buch ein unverzichtbares Handbuch für alle Revolutionärinnen und Revolutionäre von heute ist – und für alle, die es werden möchten! Öffentliche Buchvorstellung: Bern, 28. Juni, 19.00-21.00Präsentation mit anschliessender offenen Diskussions- und FragerundeUnitobler, Lerchenweg […]

[BE] Sozialismus zu unseren Lebzeiten: Wieso braucht es eine revolutionäre Organisation?

Unitobler Lerchenweg 36, Bern, Bern

Der Kapitalismus hat seinen Zenit überschritten. Die Krise wird zur Normalität, die Bourgeoisie hat keinen Ausweg. Die Arbeiterklasse sucht nach Auswegen. Nur schon dieses Jahr sahen wir aufständische Massenbewegungen in Kasachstan und Sri Lanka. Überall auf der Welt sind die Bedingungen der Weltrevolution am Reifen: Die herrschende Klasse kann immer weniger herrschen wie bisher und […]

[BE] Was ist Marxismus?

Unitobler Bern Raum F 121

Einführung in den dialektischen Materialismus Überall auf der Welt sind die Bedingungen der Weltrevolution am Reifen: Die herrschende Klasse kann immer weniger herrschen wie bisher und die Arbeiterklasse ist immer weniger bereit, beherrscht zu werden wie bisher. Die Massen lernen durch die Hammerschläge der Krise und mit doppelter und dreifacher Geschwindigkeit in den Kämpfen. Aber […]

[BE] Klassenkämpfe in der Schweiz

Unitobler Bern Raum F 121 Lerchenweg, Bern

Sozialismus oder Barbarei „Es gibt keine Arbeiterklasse“, ist ein Mythos der Kapitalisten: Die Arbeiterklasse schafft alleine den Reichtum, den die Kapitalisten anhäufen. Deshalb wird die Krise in allen Ländern mit voller Härte auf die Jugend und die ArbeiterInnen abgewälzt. Nachdem die Lebensbedingungen in der Schweiz seit den 90ern stagnieren, fährt die Bourgeoisie auch hier Frontalangriffe […]

[BE] Krise, Inflation, Energiemangel

Unitobler Bern Raum F 121

Perspektive der Weltrevolution Gerade als die Welt nach zwei Jahren Pandemie erste zaghafte Schritte in Richtung «Normalität» machte, folgten die nächsten Hammerschläge: Explosion der Lebenskosten, Aufstandsbewegungen in Kasachstan, Sri Lanka oder Ecuador und der grösste Krieg auf europäischem Boden seit Jahrzehnten. Millionen von Menschen werden sich bewusst, dass dieses ganze Chaos keine Ausnahmeerscheinung ist. Der […]

[BE] Giù le mani – Der Streik in Bellizona

Kino in der Reitchule Neubrückstrasse 8, Bern, Bern

Bestätigt: Die damalige Streikleitung wird anwesend sein. Nach dem Film stehen sie Red und Antwort, so dass wir ein Maximum aus dieser Erfahrung lernen können! Der Film «Giù le mani» (Hände Weg) dokumentiert den Streik in den Werkstätten der SBB-Cargo in Bellinzona 2008. Er ist das wichtigste Dokument der Schweizer Arbeiterbewegung des 21. Jahrhunderts und […]

[BE] Die Rolle der revolutionären Partei: Die Erfahrung der Black Panther Party

Unitobler Lerchenweg 36, Bern, Bern

Der kometenhafte Aufstieg der Plack Panter Party und ihr plötzlicher Zusammenbruch beflügeln noch immer die Fantasie vieler Aktivisten. Welche sozialen, wirtschaftlichen und politischen Bedingungen führten zum Aufstieg der Black Panthers und zu ihrem raschen Niedergang? Warum füllten die Arbeiterbewegung und die Linke das Vakuum nicht aus? Warum reichten die Bemühungen der Black Panthers nicht aus, […]