Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2020

[BE] Wie kann der Klimastreik erfolgreich sein?

9. September | 19:00 - 21:30
Der Funke Büro, Effingerstrasse 8
Bern,Bern3011Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Öffentliche Diskussion nach der Präsentation im Funke-Center (Effingerstrasse 8). Anderthalb Jahre gehen wir nun schon gemeinsam auf die Strasse und kämpfen gegen die Umweltzerstörung, verursacht vom Kapitalismus und den grossen Konzernen. Mit Appellen an Staat und Wirtschaft wurde versucht, diese Konzerne zur Verantwortung zu ziehen. Wir sehen, dass dies nichts gebracht hat. Die Swiss-Rettung im Frühling hat das wieder einmal bewiesen. Dies sollte uns nicht überraschen. In der kapitalistischen Wirtschaft ist der Profit wichtiger als Tausende von Klimastreikenden, wichtiger als…

Erfahren Sie mehr »

[BS] Eine Welt in Flammen – revolutionäre Bewegungen im Libanon und weltweit

22. September | 19:00 - 21:00
Basel, Parzelle 403 (am Unteren Heuberg 21)

Wir leben heute in einer historischen Phase von Aufständen, Revolutionen und Gegenrevolutionen. In einem einleitenden Referat werden wir näher auf einige dieser aktuellen Bewegung eingehen und was wir daraus lernen sollten. Danach gibt es eine offene Diskussion. Ort: Parzelle403 am Unteren Heuberg 21 Bitte unbedingt eine Maske mitbringen. Online: Stream via Facebook https://www.facebook.com/marxunibas

Erfahren Sie mehr »

[ZH] Corona und Kapitalismus: Das System ist krank

23. September | 18:30 - 20:30
Universität Zürich, Rämistrasse 71
Zürich,Zürich8006Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Veranstaltung findet in der Universität Zürich im Zentrum im Raum KOL-F-118 statt.

Erfahren Sie mehr »

[BE] Nur eine Revolution stoppt den Klimawandel!

23. September | 19:00 - 22:00
Unitobler Bern, Raum F 011, Lerchenweg 36
Bern,Bern3012Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Seit Jahrzehnten sind die katastrophalen Folgen des Klimawandels bekannt. Die Klimastreik-Bewegung kämpft seit mehr als eineinhalb Jahren unablässig dagegen auf der Strasse. Und trotzdem steuern wir weiter ungebremst auf die Katastrophe zu. Die herrschende Klasse und mit ihr die Nationalstaaten der ganzen Welt haben gezeigt, dass sie unfähig sind uns vor der drohenden Katastrophe zu retten. Um die Klimakatastrophe zu verhindern, um Armut, Elend und Unterdrückung aus der Welt zu beseitigen, gibt es nur eine Lösung: Die Revolution. Wie soll…

Erfahren Sie mehr »

[ZH, Online] Was ist Marxismus

30. September | 18:30 - 20:30
Universität Zürich, Rämistrasse 71
Zürich,Zürich8006Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Veranstaltung findet Offline in der Universität Zürich im Zentrum im Raum KOL-F-118 statt. Gleichzeitig organisieren wir auch eine Onlinediskussion als Teil unseres Onlineprogramms. Falls du an der Onlinediskussion teilnehmen willst, kannst du dich jetzt anmelden.

Erfahren Sie mehr »

[WI] Reicht Applaus? Pflege und Care in der Krise

30. September | 19:00 - 21:00
Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

[BE, BS, ZH, Online] Livestream aus New York: Black Lives Matter

7. Oktober | 19:00 - 21:00
Bern, Basel, Zürich, Zoom, 8006Schweiz

Die Black Lives Matter Proteste in den USA widerspiegeln die Wut auf rassistische Polizeigewalt und das ganze System. Antonio Balmer, wird uns per Liveschaltung mehr darüber berichten. Antonio ist Aktivist von “Socialist Revolution”, der Schwesterorganisation des “Funke” in den USA. Er wird über das System der rassistischen Unterdrückung, die Präsidentschaft Trumps und die aktuelle Lage um das Coronavirus sprechen. Dann können Fragen gestellt, und Diskussionsbeiträge gemacht werden. Gemeinsam werden wir der Frage nachgehen, wie die Möglichkeiten für eine sozialistische Revolution…

Erfahren Sie mehr »

[BS] – Corona-Krise: Nicht alle im selben Boot

13. Oktober | 19:00 - 21:00
Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1
Basel,Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie ist die Welt in eine neue Wirtschaftskrise geschlittert, die vergeblich Vergleiche sucht. Das Virus war dabei nicht der Grund, sondern der Tropfen der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Die herrschende kapitalistische Klasse versucht uns in dieser Situation zu verticken, dass wir alle im selben Boot sitzen und reden von Solidarität. Dabei steigt die Ungleichheit weiter an! Löhne werden gedrückt und Massenentlassungen sind bereits eine harte Realität. Der Event findet in Basel statt: Kollegienhaus der Uni,…

Erfahren Sie mehr »

[ZH] Nur eine Revolution stoppt den Klimawandel

21. Oktober | 18:30 - 20:30
Universität Zürich, Rämistrasse 71
Zürich,Zürich8006Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Veranstaltung findet in der Universität Zürich im Zentrum im Raum KOL-F-118 statt.

Erfahren Sie mehr »

[BE] Coronavirus, Staat und Kapitalismus

21. Oktober | 19:00

Die vorausgesagte “Zweite Welle” ist nun eingetroffen. Was die Regierung nun genau tut ist unklar. Klar ist jedoch, dass sie alles daran setzen wird, die Profite vor die Gesundheit zu stellen. Der Rubel muss rollen. Sie wird wieder Milliarden investieren, damit die grossen Unternehmen heiter weiter wirtschaften können. Währenddessen stellt sich die Frage: Wer zahlt für diese vergangenen und kommenden Rettungspakete? In dieser Veranstaltung zeigen wir auf, dass die Corona-Krise nicht der Grund der heutigen Wirtschaftskrise sondern dessen Auslöser ist.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren