Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2018

Workshop: Der Staat – was er ist und wie wir ihn loswerden

6. November 2018 | 19:00 - 21:00
Kollegienhaus, Petersplatz 1
Basel, Basel 4051 Schweiz
+ Google Karte

Die Staatstheorie von Marx und Engels richten sich gegen die Vorstellungen, dass "der Staat" lediglich eine sich durchsetzende Idee sei oder mit dem Begriff Gesellschaft gleichzusetzen sei. Die Grundlage der Gesellschaft sind die realen, materiellen Beziehungen zwischen Menschen, die sich heute in kapitalistischen Verhältnissen ausdrücken. Darauf aufbauend ist der Staat in letzter Instanz eine Gruppe von Bewaffneten zum Schutz des Privateigentums an den Produktionsmitteln. Der Klassenstaat ist also nicht eine neutrale Institution, die man nach Belieben kontrollieren kann. Mit den…

Mehr erfahren »

Workshop: Der übermächtige Feind: Kapitalismus und Entfremdung

7. November 2018 | 18:30 - 20:30
UZH KO2-F-172, Rämistrasse 71
Zürich, ZH 8006 Schweiz
+ Google Karte
Mehr erfahren »

Workshop | Auf zum Sozialismus — mit Reform oder Molotow-Cocktail?

7. November 2018 | 19:00 - 22:00
Unitobler, Lerchenweg 36
Bern, Bern 3012 Schweiz
+ Google Karte

Wer beginnt sich für linke Politik zu interessieren, verliert schnell den Überblick über die konkurrierenden Strömungen und Theorien. In diesem Workshop diskutieren wir über die Unterschiede zwischen dem Marxismus auf der einen und Anarchismus und Reformismus auf der anderen Seite. Die diskutierten Strömungen gibt es in der einen oder anderen Form schon seit langer Zeit – als Einstieg diskutieren wir einen Text vor Lenin und schauen dann, was wir daraus heute noch ziehen können. Dabei geht es nicht um Sektierertum…

Mehr erfahren »

Workshop: Vor 100 Jahren: Der Landesstreik

14. November 2018 | 18:30 - 20:30
UZH KO2-F-172, Rämistrasse 71
Zürich, ZH 8006 Schweiz
+ Google Karte
Mehr erfahren »

Dezember 2018

Vortrag: Wie bekämpfen wir die Rechte?

4. Dezember 2018 | 19:00 - 21:00
Kollegienhaus, Petersplatz 1
Basel, Basel 4051 Schweiz
+ Google Karte

Am 24. November versuchte die Neonazi-Partei PNOS eine Kundgebung am Messeplatz in Basel veranstalten. Dank einer aktiven Mobilisierung konnte dies grösstenteils verhindert werden. Doch der Fall wirft Fragen auf. Wie können wir in Zukunft gegen Nazi-Kundgebungen mobilisieren? Wie steht das im Zusammenhang mit Wahlerfolgen verschiedener rechter Parteien wie der AFD in Deutschland, dem Front National in Frankreich und Donald Trump? Und wie hängt der Faschismus mit dem Kapitalismus zusammen? Empfohlene Lektüre: Empfohlene Lektüre: Redaktion der Funke.: Editorial der Funke Nr.55 – Antifaschismus…

Mehr erfahren »

Gilets jaunes, écologie et révolution

6. Dezember 2018 | 19:00 - 21:00
Salle M2140 Uni-Mail, Boulevard du Pont d'Arve 40
Genève, Genève 1205 Schweiz
+ Google Karte

Les Gilets jaunes sont devenus un mouvement de masse en France. Depuis le 17 novembre, des centaines de milliers de personnes ont spontanément bloqué et manifesté dans les rues de France, sans appel des organisations politiques ou syndicales. L'impulsion immédiate des protestations a été l'augmentation des taxes sur les carburants par le gouvernement Macron. Mais la colère de la population est dirigée contre la politique du gouvernement dans son ensemble : contre une politique uniquement pour une élite riche, avec…

Mehr erfahren »

Red Christmas – Join the party!

15. Dezember 2018 | 19:00 - 16. Dezember 2018 | 2:00
Der Funke Büro, Effingerstrasse 8
Bern, Bern 3011 Schweiz
+ Google Karte

*français en bas* Es gibt nur eine wahrhaft proletarische Tradition in diesem Land - die Red Christmas! Wie jedes Jahr lädt der Funke kurz vor Weihnachten zu Bier und Drinks in unserem Büro in Bern ein. Wir stossen an auf das Ende des Kapitalismus, die neue Gesellschaft, diskutieren, tanzen und lallen schlechte Texte in die Mikrofone. Kommt vorbei und feiert mit uns! Il n'y a qu'une seule vraie tradition prolétarienne dans ce pays - la Red Christmas ! Comme chaque…

Mehr erfahren »

Februar 2019

MSZ: System Change, not Climate Change!

20. Februar | 18:30 - 20:30
Hauptgebäude UZH KO2-F-150, Karl-Schmid-Strasse 4
Zürich, 8006 Schweiz
+ Google Karte

In den letzten zwei Monaten entstand eine internationale Klimastreikbewegung, die auch die Schweiz erfasste. Die Bewegung ging von Greta Thunberg aus, einer schwedischen Schülerin, die seit den Sommerferien streikt und sagt, sie gehe erst wieder zur Schule, wenn die Politiker aktiv ihre Umweltpolitik änderten und etwas gegen den drohenden Klimawandel unternähmen. An mehreren Freitagen und erstmals auch an einem Samstag gingen in verschiedensten Schweizer Städten insbesondere SchülerInnen, mit der Zeit aber auch Studierende und ältere Menschen, für das Klima auf…

Mehr erfahren »

Referat & Diskussion | Wie verändern wir die Welt?

20. Februar | 19:00 - 22:00
Unitobler, Lerchenweg 36
Bern, Bern 3012 Schweiz
+ Google Karte

Seit die Krise des Kapitalismus vor 10 Jahren begann, suchen Protestbewegungen nach einem Ausweg. Die Klimastreikbewegung und die Gelbwesten in Frankreich sind dafür nur der aktuellste Ausdruck. Noch bleibt der Erfolg der weltweiten Kämpfe aus. Gerade jetzt wird der Marxismus wieder aktuell. Welche zentralen Einsichten in dieser Tradition zu finden ist und wie wir sie heute anwenden besprechen wir in diesem Lesekreis. Ort: Unitobler, Lerchenweg 36 Raum: F007 Zeit: 19:00 – 21:30

Mehr erfahren »

Crise écologique et urgence d’une révolution socialiste

21. Februar | 19:00 - 21:00
Salle MR150 à Unimail

Cercle de lecture - Crise écologique et urgence d'une révolution socialiste Jeudi 21 février 2019 Université de Genève, Uni-Mail, Salle MR150 (Rez-de-Chaussée) - 19h Cette année, l’enjeu écologique occupe les consciences, surtout celles des jeunes. Les contradictions du capitalisme se cristallisent et beaucoup admettent qu’un changement de système est nécessaire. C’est uniquement avec une planification socialisée et écologique de l’économie que l’on pourra assurer la durabilité de nos ressources. Le jeudi 21 février, nos camarades démontreront pourquoi la lutte pour…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren