Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop: Geld – Wurzel allen Übels?

22. November | 19:00 - 22:00

Seit Ausbruch der globalen Wirtschaftskrise und der immer offensichtlicheren Perversion des Finanzmarktkapitalismus sind Theorien, welche unser Geldsystem hinterfragen, en vogue. Doch häufig greifen solche Theorien zu kurz: Das Geld wird als allein verantwortliches Übel unserer Gesellschaft betrachtet, ohne dessen Einbettung in die kapitalistische Produktionsweise zu sehen. Solche Theorien laufen Gefahr, in verschwörungstheoretische bis antisemitisch angehauchte Richtungen zu gehen (Die «jüdische Hochfinanz», welche die Welt kontrolliert). Wir werden solchen Theorien die Geldtheorie entgegenstellen, welche Karl Marx im ersten Band seines Hauptwerks «Das Kapital» entwickelt, und herausfinden, welche Rolle Geld im Kapitalismus spielt.

Text: Marx K.: Das Kapital Band I, Kapitel „Totale oder entfaltete Wertform“ bis und mit Kapitel „Geldform“.
Raum: F011

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
22. November
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Marxistischer Verein Unibe
E-Mail:
verein@marx-unibe.ch
Webseite:
https://www.facebook.com/marxunibe/

Veranstaltungsort

Unitobler
Lerchenweg 36
Bern, Bern 3012 Schweiz
+ Google Karte