Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Strike 4 Future und CO2-Gesetz: wie weiter?

26. Mai | 19:00 - 22:00

Der Klimawandel bedeutet für die Menschheit eine kolossale Bedrohung. Für viele Menschen wird immer deutlicher, dass eine grundlegende Veränderung der Gesellschaft notwendig ist. Aber was für eine?

Zweieinhalb Jahre nach dem Entstehen der mächtigen Jugendbewegung Klimastreik haben wir nichts Handfestes erreicht. Die grossen Demonstrationen unter dem Slogan „System change not climate change“ haben die Bürgerlichen und Kapitalisten zwar eingeschüchtert, aber ihnen keine konkreten Zugeständnisse abgerungen. Was nun?

Am 21. Mai findet der Strike for Future statt und am 13. Juni kommt es zur Abstimmung über das arbeiterfeindliche CO2-Gesetz. Eine Verbindung der beiden fehlt. Wir sehen klar, dass die Kapitalisten keinen Rappen zu zahlen bereit sind und kaum etwas gegen die Klimakrise unternehmen – das Gesetz ist ein Hohn!

Die ganze Krise wird auf den Buckel der Lohnabhängigen abgeschoben. Nicht mit uns!
Das Nicht-Ergreifen der Nein-Position zum CO2-Gesetz hat den Klimastreik und die Arbeiterbewegung Zeit gekostet, aber noch ist nichts verloren. Wollen wir den Klimawandel stoppen müssen wir für Sozialismus kämpfen.
Diskutier mit uns, wie.

Melde dich unter diesem Link für die Veranstaltung an!

(Mit der Anmeldung gibst du dein Einverständnis, dass wir dich in unsere Newsletter-Liste aufnehmen.)

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
26. Mai
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

der Funke
E-Mail:
redaktion@derfunke.ch
Webseite:
http://www.derfunke.ch

Veranstaltungsort

Online