Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Revolutionärer Feminismus: Der Kampf gegen sexistische Unterdrückung

25. April | 18:30 - 20:30

Frauen*unterdrückung hat viele Gesichter: sexuelle Übergriffe und Gewalt, tiefere Löhne und Renten, unbezahlte Care-Arbeit und so viel mehr. Mindestens so viele Gesichter hat „der“ Feminismus. Dabei wird schnell klar: Nicht alle Frauen* haben dieselben (materiellen) Interessen, nicht alle profitieren von denselben Forderungen. Die Verschränkung von Klasse und Geschlecht sind zentral.

Woher kommt Sexismus? Welche Rolle spielt er im Kapitalismus? Und wie können wir ihn erfolgreich bekämpfen? Diesen Fragen werden wir im Lesekreis nach einem kurzen Input auf den Grund gehen.

Die Lektüre findet ihr hier: https://www.derfunke.de/index.php/rubriken/frauen/1493-klasse-und-geschlecht

Ort: UZH Zentrum, KO2-F-103

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
25. April
Zeit:
18:30 - 20:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Marxistischer Studierendenverein Zürich (MSZ)
Website:
https://www.facebook.com/mszuerich/

Veranstaltungsort

UZH KO2-F-103
Karl-Schmid-Strasse 4
Zürich, ZH 8006 Schweiz
+ Google Karte