Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[Online] livestream Profite oder Arbeiterkontrolle? Auf welcher Seite steht der Staat in der Coronakrise?

10. April | 19:00 - 20:00

Die Pandemie hat die Zentralität des Staates in der Gesellschaft in nur wenigen Wochen auf ganz neue Ebenen katapultiert. Staaten pumpen zig Milliarden Franken in die Wirtschaft, um die Unternehmen zu retten und ergreifen Massnahmen, die noch vor wenigen Wochen als undenkbare Eingriffe in ihre «freie Marktwirtschaft» gegolten hätten. In einigen Ländern wie Spanien oder Frankreich spricht man von Verstaatlichungen. Gleichzeitig werden die Macht und Kontrolle des Staates über die Bürger durch die Ausnahmeregelungen bedeutend ausgeweitet.

Wir diskutieren, weshalb wir unser Schicksal weder dem Markt noch dem bürgerlichen Staat überlassen dürfen. Wir stehen erst am Anfang der wohl grössten Krise in der Geschichte des Kapitalismus. Der einzige Ausweg aus der Krise besteht darin, dass die Arbeiterklasse selbst die Kontrolle über Wirtschaft und Gesellschaft übernimmt. Aber wie kann das aussehen?

Hier gehts zum den Streams auf Zoom, Youtube und Facebook

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Veranstalter

der Funke
E-Mail:
redaktion@derfunke.ch
Website:
http://www.derfunke.ch