Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[BS] Warum wir eine revolutionäre Führung brauchen

10. Mai | 19:00 21:00

Die Pandemie, die Millionen in die Armut stürzt, Sexismus und die Zunahme der Gewalt an Frauen, die Klimakrise, welche sich rasant verschlimmert, Kriege auf der ganzen Welt, mittlerweile auch in Europa; es ist offensichtlich, das sind keine einzelnen Zufälle. Das Problem ist systematisch, es heisst Kapitalismus.

Milliarden Menschen leiden unter dem barbarischen System, das einzelne unendlich reich macht und den Rest zunehmend in die Armut drängt. Seit 2019 findet die herrschende Klasse keine Ruhe. Denn in einem Land nach dem anderen sind heftige Proteste und Aufstände ausgebrochen. Aktuell können wir mutige Kämpfe der ArbeiterInnen in Kasachstan und Sri Lanka mitverfolgen. Hier sehen wir eine klare Tendenz: immer mehr Lohnabhängige suchen einen Ausweg aus dem Leben, das sie im Kapitalismus führen müssen. 

Aber weshalb hat sich trotz der Mühen von Millionen von Menschen nichts fundamental verändert? Wieso leben wir immer noch im Kapitalismus?

An dieser Veranstaltung werden wir in einem Referat erklären, dass der entscheidende Punkt das Fehlen einer revolutionären Führung ist.

Komm vorbei, wenn du wissen willst, was das bedeutet, und wie wir uns heute organisieren müssen, um dieser Hölle ein Ende zu setzen.

der Funke

Veranstalter-Website anzeigen
redaktion@derfunke.ch

der Funke

Veranstalter-Website anzeigen

Café Hammer

Hammerstrasse 133
Basel,Basel-Stadt4057Schweiz
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Print Friendly, PDF & Email