Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

[BS] – Perspektive für die US-Arbeiterklasse nach den Wahlen

10. November | 19:00 - 21:00

Ob Biden oder Trump: Es ist klar, dass sich für die arbeitende Bevölkerung in den USA nichts fundamental verändern wird. Beide sind sich einig, dass die arbeitenden Massen für die Krise bezahlen sollen. Keiner bietet ein Ende der miserablen Lebensbedingungen der Massen, der rassistischen und sexistischen Unterdrückung oder der räuberischen Aussenpolitik an.
Wir sagen: die lohnabhängige Bevölkerung braucht ihre eigene Partei. An dieser Veranstaltung werden wir das Wahlergebnis diskutieren, wo sich die sozialen Kämpfe in den USA ausdrücken können und die Aufgaben für SozialistInnen in der kommenden Zeit.
Ort wird bekannt gegeben.
Print Friendly, PDF & Email