Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[BS] Massenbewegung im Iran: Die Notwendigkeit des revolutionären Programms⁠

14. Dezember 2022 | 19:00 21:00

Was als Protest gegen die Ermordung der jungen Kurdin Jina Amini begann, hat sich zu einer mächtigen revolutionären Bewegung der Jugend gegen das gesamte Regime entwickelt. Seit über drei Monaten gehen immer breitere Schichten auf die Strasse. Inzwischen haben sich die Proteste auf über 140 Städte und Gemeinden ausgebreitet. Dieser landesweite Massenaufstand ist mit keiner anderen sozialen Bewegung in der Geschichte der Islamischen Republik vergleichbar⁠.

Das Regime reagierte mit brutaler Repression, doch dies hat nur kurzzeitig zu einer Ebbe der Bewegung geführt. Im November sind neue Proteste ausgebrochen und in den kurdischen Gebieten kam es sogar zu einem fast kompletten Generalstreik.  Die Peitsche der Konterrevolution hat die Massen nur weiter radikalisiert, die Protestierenden rufen offen zum Sturz des Regimes auf. Die Jugend und Frauen auf den Strassen und in den Universitäten werden inzwischen von Tausenden Schülerinnen und Basarhändlern sowie wichtigen Teilen der Arbeiterklasse unterstützt.

Welche Lehren können wir von den heroischen iranischen Massen ziehen? Und vor allem: wie kann die Bewegung das Regime tatsächlich stürzen?

der Funke

Veranstalter-Website anzeigen

Café Hammer

Hammerstrasse 133
Basel,Basel-Stadt4057Schweiz
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Print Friendly, PDF & Email