Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

[BE] Rassismus in der Schweiz

24. November | 19:00 - 22:00

Wie kämpfen wir gegen den Rassismus? Die Black Lives Matter-Bewegung rückt diese Frage ins Bewusstsein der Lohnabhängigen weltweit. Wir zeigen: der Kampf gegen den Rassismus ist ein Kampf gegen die «Identitätspolitik» und ein revolutionärer Kampf für den Sozialismus. Auch hier nahm sich die migrantische, lohnabhängige Jugend die Strasse und protestierte gegen den Rassismus des Schweizer Kapitalismus. Sie sucht nach Lösungen – nach Kampfmethoden, die einen Ausweg zeigen. Wie müssen wir kämpfen, um den Rassismus ganz zu überwinden? Dafür müssen wir wissen, mit welchem Gegner wir es zu tun haben. Was ist das Wesen des Rassismus, und wie ist er eingewoben in die Gesellschaftsform, in der wir leben?

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 24. November um 19 Uhr in Bern, an der Unitobler (Saal F -123) statt.

Ort: Unitobler, Lerchenweg 36
Raum:
F -123
Zeit:
19:00 – 21:30

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
24. November
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Marxistischer Verein Unibe
E-Mail:
verein@marx-unibe.ch
Website:
https://www.facebook.com/marxunibe/

Veranstaltungsort

Unitobler
Lerchenweg 36
Bern,Bern3012Schweiz
+ Google Karte anzeigen