Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[BE] Coronavirus, Staat und Kapitalismus

21. Oktober | 19:00

Die vorausgesagte “Zweite Welle” ist nun eingetroffen. Was die Regierung nun genau tut ist unklar. Klar ist jedoch, dass sie alles daran setzen wird, die Profite vor die Gesundheit zu stellen. Der Rubel muss rollen. Sie wird wieder Milliarden investieren, damit die grossen Unternehmen heiter weiter wirtschaften können. Währenddessen stellt sich die Frage: Wer zahlt für diese vergangenen und kommenden Rettungspakete?

In dieser Veranstaltung zeigen wir auf, dass die Corona-Krise nicht der Grund der heutigen Wirtschaftskrise sondern dessen Auslöser ist. Die Corona-Krise offenbart die tiefen Widersprüche eines Systems, welches sich selbst überlebt hat und der breiten Bevölkerung nichts mehr zu bieten hat. Dieses System gilt es ein für alle mal zu überwinden. Nur eine sozialistische Revolution kann die Probleme mit denen milliarden täglich konfrontiert sind ein für alle mal lösen! Das bedingt aber eine revolutionäre Organisation und diese müssen wir heute aufbauen! Interessiert? Dann komm an unsere Veranstaltung und diskutiere mit!

Die Veranstaltung wird auch übertragen. Dazu bitte hier anmelden.

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
21. Oktober
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://unibe-ch.zoom.us/meeting/register/tJAqduCoqzsvGNS7WqGiciVpV4Iu2Q_j7kxR

Veranstalter

Marxistischer Verein Unibe
E-Mail:
verein@marx-unibe.ch
Website:
https://www.facebook.com/marxunibe/