Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

[Basel] Was ist los in Kuba?

18. November | 19:00 - 21:00

Die Situation auf der Insel ist nicht einfach: Unter dem Druck der globalen Krise sind die Lebensbedingungen der Kubanerinnen und Kubaner in den letzten Jahren erneut zurückgegangen. Die verschärfte Sanktionspolitik Trumps erhöht das Leid weiter. Als Reaktion darauf liebäugeln die kubanischen Machtinhaber mit dem «Chinesischen Weg» und erlauben erstmals private Unternehmen – ein Einfallstor für Ausbeutung und Diskriminierung.

Wohin geht Kuba? Frank García Hernández, Organisator der ersten internationalen Konferenz über Leon Trotzki auf Kuba, gibt Einblick in das Leben auf der Insel und die politischen Prozesse, die sich dort abspielen.

Wir laden herzlich ein, diese spezielle Chance auf eine sozialistische Innenansicht aus und auf Kuba zu nutzen und am Referat und der Diskussion teilzunehmen!

Kollegienhaus Uni Basel, Petersplatz 1
Seminarraum 106

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
18. November
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://www.facebook.com/events/692447844551959/

Veranstalter

Marxist Society Uni Basel
Website:
https://www.facebook.com/marxistsocietyunibas/

Veranstaltungsort

Kollegienhaus Uni Basel
Petersplatz 1
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte