Wir befinden uns an einem Wendepunkt der Geschichte: Pandemie, Ukrainekrieg, Inflation und Streikwellen rütteln das Bewusstsein von Millionen auf. Wie ist es möglich, dass der Krieg in der Ukraine weltweit solch enorme Erschütterungen auslöst?

Auf diese Weise beginnt das Editorial der Ausgabe 111. Hier weiterlesen

Weiter unten findest du alle Artikel aus der Zeitung, welche auf unserer Webseite bereits verfügbar sind. Die weiteren Artikel folgen bald. Um unsere Arbeit jedoch weiterführen zu können, sind wir auf deine Unterstützung angewiesen. Mach ein Abo oder eine Spende:

Die Ausgabe ist für 2 Fr. bzw. 4 Fr. Solipreis erhältlich bei deinem Funke-Verkäufer/der Funke-Verkäuferin deines Vertrauens und hier im Funke-Shop – auch als Online-Version.

Zudem kannst hier ein Abo machen für die physische Ausgabe oder für die Online-Version machen.

Artikel aus der Zeitung Nummer 111

Krieg und Imperialismus: Was wir von Rosa Luxemburg lernen sollten Die marxistische Revolutionärin Rosa Luxemburg lebte in den turbulenten Zeiten von Imperialismus, Krieg und Revolutionen Anfang des 20. Jahrhunderts. Ihre Ideen und ihr lebenslanger Kampf beinhalten wertvolle Lektionen für unsere… Weiterlesen
Über meine Arbeit im Altersheim Zurzeit leiste ich meinen Zivildienst in einem privaten Altersheim bei Basel. Es ist ein grosses, neues und relativ schönes Haus mit genau 111 Plätzen und einigen Dutzend Angestellten. Das Haus… Weiterlesen
Gleichberechtigung statt Scheinverbesserungen! Kürzlich kam es in Zürich zu einem Fall, in dem ein Mann seiner ehemaligen Frau bis zum Schulabschluss der gemeinsamen Tochter monatlich über 10'000 Franken an ihren Unterhalt hätte zahlen… Weiterlesen
Ein Sturm zieht auf am Himmel Am 22. Juni haben die ArbeiterInnen von Swissport ihren Krisen-GAV aufgekündigt. Die Streikandrohung des Bodenpersonals am Flughafen Zürich beweist: Auch in der Schweiz stehen wir am Beginn einer Periode der… Weiterlesen
TPG: Der Kampf muss weitergehen! Die Angestellten des Genfer öffentlichen Verkehrs (TPG) haben für den 28. Juni eine Streikankündigung eingereicht. Grund dafür ist die Weigerung des Unternehmens, die Löhne an die Inflation (in Höhe von… Weiterlesen
Ukraine: Der Westen ist keine fortschrittliche Kraft Seit Monaten werden wir im Westen von der gleichen Propaganda beschallt: Der Westen sei der Freund der Zivilbevölkerung und Hüter der Demokratie gegen autoritäre Regimes wie Russland. Ein Blick auf… Weiterlesen
Parlament und Patrons greifen Mindestlöhne an Die Inflation frisst unseren Lebensstandard auf. Doch die Kapitalisten und ihre Lakaien im Parlament greifen uns schamlos weiter an. Sie versuchen alle gefeierten Errungenschaften auszuhöhlen und zurückzunehmen. Im Juni bestimmte… Weiterlesen
Bericht zur nationalen Baudemo 2022 in Zürich 15'000 Bauarbeiter demonstrierten am 25. Juni an der nationalen Baudemo in Zürich, um Druck auf die LMV-Verhandlungen auszuüben. Es herrschte eine radikale Stimmung an der Demo, die aufzeigte, dass die… Weiterlesen
Grossbritannien: Historischer Streik legt Bahnverkehr lahm! Beim grössten Streik in Grossbritannien seit 30 Jahren, legten am 21., 23. Und 25. Juni 50'000 ArbeiterInnen die Arbeit nieder. Das ist ein Wendepunkt für die Gewerkschaftsbewegung. Die Gewerkschaft Rail,… Weiterlesen
Welt Weltkapitalismus am Wendepunkt – die Arbeiterklasse erwacht! Wir befinden uns an einem Wendepunkt der Geschichte: Pandemie, Ukrainekrieg, Inflation und Streikwellen rütteln das Bewusstsein von Millionen auf. Wie ist es möglich, dass der Krieg in der Ukraine weltweit… Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Du willst dich engagieren? Schreib uns und kämpfe an unserer Seite für den Sozialismus!

Das Schreiben und Rechechieren für unsere Artikel kostet Geld. Dabei sind wir auf deine Unterstützung, als LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität und Unterstützung spüren. Ob gross oder klein, jeder Betrag hilft und wird geschätzt.


Der Funke
IBAN: CH39 0900 0000 8563 7568 1
Postkonto Nr.: 85-637568-1
Bezahlungsvermerk: Spende Web

Spende
Other Amount:

Print Friendly, PDF & Email