Linke in die Offensive

Linke in die OffensiveEine Woche nach der wichtigen Abstimmung über die 1:12-Initiative schauen wir gemeinsam weiter. Egal ob Sieg oder Niederlage, wir dürfen uns weder desillusionieren lassen noch auf den Lorbeeren ausruhen. Die Linke muss nach diesem wichtigen Schritt weiter in die Offensive gehen. Was müssen wir tun und aus welchen Fehlern müssen wir lernen? Diesen und anderen Fragen werden wir an der diesjährigen Herbstschule auf den Grund gehen. Denn gerade angesichts der globalen Krise muss die Überwindung des Kapitalismus wieder ins Zentrum linker Politik rücken. In verschiedenen Workshops zu aktuellen und historischen Prozessen versuchen wir darauf eine klare Antwort zu geben. Natürlich gibt es in jedem Workshop auch viel Raum zur Diskussion.

Programm:

Referat zur Weltperspektive – mit unserem internationalen Gast Rob Sewell aus London

Morgenworkshops:
Arabische Revolution
marxistische Krisentheorie
Wie gegen Sparpakete kämpfen?

Mittagessen

Nachmittagsworkshops:
Chinas langer Marsch zum Kapitalismus
Geschichte des Trotzkismus
Klassenkampf in der Schweiz gestern und heute

anschliessen PolitQuiz und Party

Datum: Samstag 30. November
Zeit: 10:00
Ort:
Jugendhaus, Winterthur, Steinberggasse 31

Facebookveranstaltung 

Print Friendly, PDF & Email

Das Schreiben und Rechechieren für unsere Artikel kostet Geld. Dabei sind wir auf deine Unterstützung, als LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität und Unterstützung spüren. Ob gross oder klein, jeder Betrag hilft und wird geschätzt.

Der Funke
IBAN: CH39 0900 0000 8563 7568 1
Postkonto Nr.: 85-637568-1
Bezahlungsvermerk: Spende Web
Spende
Other Amount:
Print Friendly, PDF & Email