Giu le mani

Giu le maniZum fünfjährigen Jubiläum des erfolgreichen Streiks in der SBB-Werkstätten von Bellinzona zeigt die Unia Jugend den Film „Giù le mani“ (Hände Weg!). Unter diesem Slogan verteidigten 430 Arbeiter der SBB Cargo in einem 30 tägigen Streik erfolgreich Arbeitsplätze. So entstand innerhalb weniger Tage eine breite Protestbewegung im ganzen Tessin und darüber hinaus.
In dem Film porträtiert Danilo Catti engagierte und eigensinnige Individuen. Befördert vom Schwung dieses aussergewöhnlichen Protests, versteht er es, Begeisterung, Freude und unglaubliche Solidaritätsgefühle einzufangen, aber auch Angst, Zermürbung, Anspannung und die Ermüdung, die der Druck und die Ungewissheit auslösen.

Präsentiert von der Unia-Jugend Winterthur

Alte Kaserne Winterthur
Freitag 22. März, 19 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Facebookveranstaltung

Print Friendly, PDF & Email
Du willst dich engagieren? Schreib uns und kämpfe an unserer Seite für den Sozialismus!

Das Schreiben und Rechechieren für unsere Artikel kostet Geld. Dabei sind wir auf deine Unterstützung, als LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität und Unterstützung spüren. Ob gross oder klein, jeder Betrag hilft und wird geschätzt.


Der Funke
IBAN: CH39 0900 0000 8563 7568 1
Postkonto Nr.: 85-637568-1
Bezahlungsvermerk: Spende Web

Spende
Other Amount:

Print Friendly, PDF & Email