Passend zur Pandemie und der losgetretenen Wirtschaftskrise geben wir Antworten auf die brennendsten Fragen.

Programm
  • Corona-Übergangsprogramm: Wie aus der Krise?
Was ist die Krise? Weltweit und in der Schweiz
  • Auftakt einer neuen Etappe der Weltgeschichte
  • Wie hart trifft es die Schweizer Wirtschaft?
  • Frauen in Corona-Zeiten: Nicht länger Punching Ball des Kapitals!
Die Rolle der revolutionären Zeitung
  • Warum brauchen die Lohnabhängigen eine eigene Zeitung?
#VirusAtWork
  • «Die Stimmung ist betrübt.» Bericht eines Handwerkers
  • «Unter uns hat sich ein neuer Teamgeist entwickelt.» Bericht einer Konditorin
  • «Wir alle fühlen uns ans Messer geliefert.» Bericht eines Elektrikers
Zum Inhalt

Wir haben ein Programm verfasst, das die Aufgabe erfüllt, die Kämpfe zu vereinen und damit auf eine höhere Stufe zu stellen. Dieses Programm leitet die Broschüre ein.Ausserdem findet ihr in dieser Broschüre eine Auswahl der wichtigsten Texte, die wir zur und während der Corona-Pandemie geschrieben haben. Ergänzt werden unsere eigenen Artikel und Analysen durch die Zuschriften über die Situation in den Betrieben.

Der Kapitalismus ist ein weltweites System. Der Kampf für Sozialismus kann daher nur erfolgreich sein, wenn er international geführt wird. Die internationale Solidarität und die Vereinigung der Arbeiterinnen und Arbeiter aller Länder in einer Internationale sind Grundvoraussetzungen dafür. Deshalb steht „der Funke“ in politischer Solidarität mit der
Internationalen Marxistischen Strömung rund um die Website
www.marxist.com.

Infos:

Corona & Krise: wie weiter? Programm, Analysen und Erfahrungsberichte
Textsammlung zur Corona-Pandemie und Übergangsprogramm
Verlag AdV (der Funke), September 2020, 60 Seiten

Bestellen könnt ihr die Broschüre unter www.derfunke.ch/abo oder: redaktion@derfunke.ch.
Kosten (physisch oder Pdf) 2.- oder 4.- Solidaritätspreis, plus Versand.

Print Friendly, PDF & Email
Du willst dich engagieren? Schreib uns und kämpfe an unserer Seite für den Sozialismus!

Das Schreiben und Rechechieren für unsere Artikel kostet Geld. Dabei sind wir auf deine Unterstützung, als LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität und Unterstützung spüren. Ob gross oder klein, jeder Betrag hilft und wird geschätzt.


Der Funke
IBAN: CH39 0900 0000 8563 7568 1
Postkonto Nr.: 85-637568-1
Bezahlungsvermerk: Spende Web

Spende
Other Amount:

Print Friendly, PDF & Email